Vignerons Artisans-Créateurs

Markus PetrigVigneron Artisan-Créateur seit 1989

Vor über 40 Jahren fand unsere Familie mit Walliser Wurzeln mit einer natürlichen Selbstverständlichkeit den Weg zum Weinbau. Wir freuen uns über das Ergebnis dieser «langsamen Reifung» und möchten Ihnen unsere traditionelle «millésimée» Produktion Brut und Demi-Sec vorstellen.

“Die Kreativität ist der einzige Virus, den wir momentan brauchen”, Markus Petrig

Artisan-VigneronUnsere Philosophie

Wir fordern den «statut d’artisans de la vigne», denn wir bewirtschaften unsere Rebenparzellen fast ohne mechanische Hilfsmittel und führen die verschiedenen Arbeiten von Hand mit unserer Bewohnenden des Integrationsprojekts aus.

Integrierte ProduktionUnsere Technik

Um nicht mit der Rebe zu konkurrieren, lassen wir das Gras in jeder zweiten Reihe zwischen unseren Reben wachsen, bis sein Zyklus beendet ist. Dadurch tragen wir zur Erhaltung der Artenvielfalt bei.

NachhaltigkeitIm Einklang mit der Natur

Unsere nachhaltige Ethik bescherte uns das VINATURA-Label für unsere integrierte Produktion, die Erhaltung der Landschaften und unseren Beitrag zur Wahrung der Artenvielfalt.

``Von der französischen «méthode traditionelle» zur heimischen Eigenkreation``. Fabio Petrig

AOC- und VdP-SortenUnsere Rebsorten

Pinot Noir

Nebst unseren Millésimes verarbeiten wir die Blauburgunder-Rebsorte auch zu Pinot Noir Barrique, Blanc de Noir und Œil-de-Perdrix, alle in AOC-Qualität.

Pinot Gris

Wir verarbeiten die Rebsorte Pinot Gris zum gleichnamigen AOC-Wein.

Riesling x Madeleine Royale

Wir verarbeiten die Rebsorte Riesling x Madeleine Royale zum gleichnamigen AOC-Wein.

Chasselas

Wir verarbeiten die Rebsorte Chasselas zum gleichnamigen AOC-Wein.

Limitierte EditionenNeugier & Leidenschaft

«Neugier ist nicht nur eine Vorliebe für das Gute oder Schöne, sondern auch für das Seltene, Einzigartige, das andere nicht haben; sie ist kein Vergnügen, sondern eine Leidenschaft.» François de La Rochefoucault

Unsere Produktion 2016 umfasst 500 Flaschen, die zur Hälfte aus Brut und zur Hälfte aus Demi-Sec besteht. Diese stehen ab der zweiten Jahreshälfte 2020 zum Verkauf. Unsere Millésimes 2017 sind ab Frühling 2021 erhältlich.

EntdeckenCurriculum

Domaine de Chante-Merle sous les murs du château du Schlossberg à Ls Neuveville
1989
Erwerb des Weinguts Chante-MerleAls erstes wurden Renovationsarbeiten am Hauptgebäude vorgenommen und die alten Rebstöcke entsorgt. Darauf erfolgte die Vorbereitung des Bodens und die Umgestaltung des Terrains in Terrassen, um abschliessend die neuen Rebstöcke zu pflanzen.
Jeunes vignes en pinot noir pour la production de crus et millésimes
1996
Erste Erweiterung des WeingutsNach autodidaktischem Erlernen der Rebenpflege und ermutigenden Ergebnissen der ersten Ernte, wurden zusätzliche Rebenparzellen mit der Rebsorte Pinot Noir erworben.
Entreprise viticole avec projet d’intégration pour jeunes en situation de handicap
2002
Integrationsprojekt Chante-MerleDas Integrationsprojekt für junge Menschen mit einer Behinderung wird ins Leben gerufen. Eingebettet in einem kleinen Winzerfamilienunternehmen mit diversen Aufgaben, profitieren die jungen Menschen von sozialpädagogischer Betreuung.
Extension du domaine viticole région des Trois Lacs à Twann, Ligers et le Landeron
2007
Zweite Erweiterung des WeingutsVerlängerung der Pacht und Kauf anderer Rebflächen in den Gemeinden Twann, Ligerz und Le Landeron, mit dem Ziel eine ausreichende Grösse zu erreichen, um eine Mindestrentabilität zu generieren, und der hohen Nachfrage nachzukommen.
Local de dégustation du Domaine du Schlossberg vieille ville de La Neuveville
2012
Caveau du SchlossbergDank unermüdlicher Mithilfe freiwilliger Helfer der Familie Petrig, findet die Einweihung des Degustationslokals «Caveau du Schlossberg» im Zentrum der Altstadt statt.
Méthode traditionnelle de 36 mois sur levure pour des millésimes uniques en Brut et Demi-Sec
2014
Projekt Petrig MillésimeAuf der Suche nach einem einzigartigen Produkt, stürzte sich die Familie Petrig in ein neues Abenteuer: sie entwickelte einen Millésime nach der traditionellen Methode der Flaschengärung mit der Rebsorte Pinot Noir. Ein Teil der Ernte 2014/2015 war ersten Tests gewidmet.

Feel the spiritUnsere verschiedenen Aktivitäten

Ausgehend von der Arbeit mit den uns anvertrauten Menschen, haben wir unsere Methoden mit Bedacht weiterentwickelt; das Ergebnis ist zu einem Geschenk des Lebens geworden.